MUSIK

Megan Thee Stallion schenkt uns „Southside Forever Freestyle“ zu ihrem Geburtstag

Gestern, am 15. Februar, hat Megan Thee Stallion ihren 26. Geburtstag gefeiert. Und es gab auch gleich ein Geschenk – allerdings nicht für die Rapperin selbst, sondern von ihr für die Fans. Megan hat nämlich einen neuen Song samt Video geteilt. Schaut euch „Southside Forever Freestyle“ hier auf unserer Seite an.

Im Kontrast zu ihren letzten Videos, die oft mit bombastischen Sets aufgewartet haben, ist der neue Clip sehr einfach gehalten. Das passt natürlich zu der Ästhetik eines Freestyles. Im Video zu „Cry Baby“ etwa hat die Künstlerin einen riesigen Spielzeugladen inszeniert. Doch bei „Southside Forever Freestyle“ sieht man Megan schlicht beim Rappen am Mikro stehen, im Hintergrund das DJ-Pult. Produziert haben den Track LilJuMadeDaBeat, mit dem Megan Thee Stallion schon oft gearbeitet hat, und Juicy J von Three 6 Mafia.

Textlich ist der Song ein klassischer Brag-Track, auf dem Meg mit ihren Skills, ihrem Aussehen und ihrem Reichtum angibt, während sie ihre Gegner*innen attackiert. „Man, I done took off/Bitch, I’m out of here“, rappt sie. „I am on a ship, outer space, I’m a rocketeer/You ain’t in my league, bitch, please/You do not appear/In the rap game/But I’m really playing solitaire.“