Zum Inhalt springen

Rufus Beck liest „Harry Potter“: live im Facebook-Stream

Der Schauspieler ist die deutsche Stimme der „Harry Potter“-Hörbücher. Für die Audible Hour liest Rufus Beck eine Stunde lang aus dem ersten Band.

Rufus Beck liest in der Audible Hour live auf Facebook aus „Harry Potter“.
Foto: Limelight PR

Die Namen Rufus Beck und Harry Potter sind untrennbar miteinander verwoben. 1999 hat der Schauspieler die Hörbuchfassung des ersten Bandes „Harry Potter und der Stein der Weisen“ eingesprochen – und seitdem zahllose Fans in Harrys magisches Universum entführt. Für neue und alte Hörer startet heute um 11 Uhr ein ganz besonderes Event: Beck liest auf dem Facebookkanal des Verlags Audible eine Stunde lang aus dem Buch, mit dem alles begann.

Die Lesung geschieht im Rahmen der Audible Hour: Jeden Tag lesen Sprecher*innen und Schauspieler*innen eine Stunde lang vor. Dabei gibt es um 11 Uhr auf Facebook Geschichten für Kinder, um 12 dann auf Instagram Texte für Erwachsene. Zumindest bei Rufus Beck werden aber sicher nicht nur Kinder zuhören, denn die Fangemeinde von J.K. Rowlings Buchserie erstreckt sich natürlich über alle Generationen: Viele Leser der ersten Stunde haben inzwischen selbst Kinder. Und die Sehnsucht nach Events ist groß. Immerhin ist die Deutschlandpremiere des Theaterstücks „Harry Potter und das verwunschene Kind“ in den Oktober verschoben worden.

Wer im Anschluss an Rufus Becks Lesung gar nicht wieder aus Hogwarts zurückkehren will, braucht sich nicht zu sorgen. Denn auf Audible Stories ist „Harry Potter und der Stein der Weisen“ in voller Länge zu hören – komplett kostenlos. mj

Nichts verpassen! Einfach unseren Buch-Newsletter abonnieren! Anmelden