MUSIK

WeNet aus Leipzig

Cover „Neue Heimat“ von WeNeT

Es ist dieser schmatzende Schwulst der Hammondorgel, der wohl jede Musikproduktion mit dem Ausnahmeinstrument in ein ganz spezielles Licht taucht. Aber halt: „Neue Heimat“ von WeNeT ist kein Orgelalbum. Trioleader ist ganz klar der Leipziger Gitarrenprofessor Werner Neumann, der in seinen Kompositionen feinfühlig Jazz- und Fusiontraditionen der 70er zelebriert. Mit flinker Fingerführung auf Akustikinstrumenten und E-Gitarrenpassagen von clean bis extrem effektgetränkt gönnt sich Neumann vertrackte Uptemponummern – und doch ist da auch viel Raum für Lyrisches. Nie bekommt der Zuhörer nur das eine oder das andere: Dieses Trio WeNeT ist viel zu kreativ, um sich mit dem Konzept „ein Song, eine Stimmung“ abzufinden. Wer Prog und Jazzrock aus der Oldschool mag, findet hier eine neue Heimat.

Sagt mal, von wo kommt ihr denn her? Hier geht es zu unserem Jazzthema der Vorwoche

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden