Zum Inhalt springen

Die nicht verpassen! Serien, die im August 2022 starten

Still aus „Sandman“: Morpheus (Tom Sturridge) pustet Sand in die Kamera.
In „Sandman“ (ab 4. 8. auf Netflix) spielt Tom Sturridge (Foto) Morpheus, den Herrscher über die Welt der Träume.Bild: Netflix

Der August naht. Wir sagen euch jetzt schon, welche Serien im August 2022 neu starten oder in Fortsetzung gehen werden.

In diesem Monat geht es auf in andere Welten: Unter anderem startet auf Netflix die Adaption von Neil Gaimans Comicserie „Sandman“, in der der Herr der Träume nach Jahren der Gefangenschaft sein Reich zurückerobern muss. Die Science-Fiction-Serien „Raised by Wolves“ und „Real Humans“ gehen ab dem 5. 8. in die zweite Runde, und mit „House of the Dragon“ kommt endlich auch das langersehnte Prequel zu „Game of Thrones“. Ob die neue Serie nach dem enttäuschenden Ende des Vorgängers wird überzeugen können? Der Trailer sieht auf jeden Fall schon einmal gut aus. Aber auch die Comedy kommt nicht zu kurz: Mit „State of the Union“ wartet Nick Hornby erneut auf, während es das US-Remake der übernatürlichen Sitcom „Ghosts“ endlich über den Atlantik schafft.

Und diese wichtigen Serien starten im August 2022 oder gehen in die Fortsetzung:

  • Raised by Wolves (Staffel 2) ab 4. 8. Warner TV Serie
  • Sandman ab 5. 8. Netflix
  • Real Humans (Staffel 2) ab 5. 8. Arte
  • Better call Saul (Staffel 5) ab 7. 8. ZDF
  • Ghosts ab 9. 8. Sky Comedy
  • State of the Union (Staffel 2) ab 11. 8. ARD, ab 12. 8. ARD Mediathek
  • Blocco 181 ab 11. 8. Sky Atlantic
  • Bagdad nach dem Sturm ab 12. 8. Arte
  • Memorial Hospital ab 12. 8. Apple TV+
  • The Ipcress File ab 14. 8. Sky Atlantic
  • She-Hulk ab 17. 8. Disney+
  • Game of Thrones: House of the Dragon ab 22. 8. HBO und WOW
  • DMZ ab 24. 8. Sky Atlantic

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden