MUSIK

BTS erteilen die „Permission to dance“

  • BTS haben eine neue Single mit dem Titel „Permission to dance“ samt Video veröffentlicht
  • An dem Track hat unter anderem Ed Sheeran mitgearbeitet
  • Er erscheint auch als Teil der „Butter“-CD

Schon länger war bekannt, dass Ed Sheeran einen Song für die südkoreanische Boygroup Bangtan Boys alias BTS geschrieben hat. Zunächst hat der britische Musiker selbst davon erzählt. Kurz darauf haben BTS die Information in den sozialen Medien bestätigt. Jetzt ist der Song mit dem Titel „Permission to dance“ erschienen. Er wird von einem knallbunten Video begleitet, das typisch für den Stil ist, den BTS mit ihren letzten Singles etabliert haben.

„Permission to dance“ ist auch Teil der CD-Version der Single „Butter“, die die Boygroup heute ebenfalls veröffentlicht. „Butter“ ist ursprünglich im Mai erschienen, es ist nach „Dynamite“ der zweite englischsprachige Song von BTS. Das macht „Permission to dance“ zum dritten. Die Band arbeitet also weiterhin hart an ihrem internationalen Erfolg. Wann es ein nächstes Album geben wird, ist dabei noch unklar.

Ed Sheeran wiederum schreibt nicht nur Songs für andere Acts. Nach längerer Pause hat sich der Künstler auch selbst wieder zurückgemeldet. Erst kürzlich hat er die neue Single „Bad Habits“ samt Video veröffentlicht, in dem er als Vampir auftritt.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden