Bücher

Die besten Bücher 2021: Drei Lesehighlights aus der Redaktion

Drei junge Menschen haten Bücher in der Hand.
Foto: Tima Miroshnichenko via Pexels

Die beliebtesten Krimis und Bücher im Dezember haben wir euch bereits vorgestellt. Nun blicken wir auf das Bücherjahr 2021 bei kulturnews zurück, und stellen fest: Das erneut herausfordernde Jahr 2021 hat uns also trotz allem mit vielen inspirierenden und äußerst lesenswerten Büchern beschenkt, die man aktuell unbedingt gelesen haben muss. Für die Kulturnews-Redaktion sind die folgenden Neuerscheinungen besonders relevant:

Die drei beliebtesten Bücher aus der Redaktion

  • In „Every“ von Dave Eggers entwirft der Autor einen digitalen Albtraum – und lässt durchblicken, warum wir trotzdem alles mitmachen werden, was Google, Facebook und Amazon von uns verlangen.
  • Der Debütroman „Das Ministerium der Träume“ von Hengameh Yaghoobifarah ist genau so krawallig wie erwartet ausgefallen. Doch spektakulär ist er noch aus einem weiteren Grund: Die politischen Aspekte sind das Setting und es stehen ganz universalistische Motive wie Verlust und Liebe im Mittelpunkt.
  • „Den Hund überleben“ von Stefan Hornbach ist auch ein Debüt. In der berührenden Geschichte geht es um Krebs – und um einen völlig neuen Umgang mit diesem Thema in der Literatur.

Die besten Bücher 2021: Noch mehr Lesehighlights

  • Hjorth & Rosenfeldt – „Die Früchte, die man erntet“: Was steckt wirklich hinter der Anschlagsserie, bei der ein nahezu perfekter Mord fast übersehen wird?
  • Judith Merchant: „Schweig!“ – Wem können die Lesenden trauen? Hier geht es um die unerbittlichen Machtspiele zweier Schwestern.
  • Alan Parks: „Bobby March forever“ – Für viele Krimiautoren sind die 1970er nur eine Trenddekade. Doch Parks bietet mehr als knallharte Gangster in körperengen Schwitzehemdchen.

Übrigens: In unserer kulturnews-Januarausgabe sowie digital auf kulturnews.de informieren wir auch zwischen den Jahren über die wichtigsten Neuigkeiten aus Musik, Film, Buch, Bühne und Kunst. Zum Jahresende wünscht das gesamte Team von kulturnews frohe Feiertage und einen guten Start für 2022!

Nichts verpassen! Einfach unseren Buch-Newsletter abonnieren! Anmelden