MUSIK

Johnny Logan: Was ist schon noch ein weiteres Jahr?

Johnny Logan kommt im Oktober 2021 auf Tour.
Foto: Krestine Havemann

Es wirkt fast prophetisch: Johnny Logan hat seiner für dieses Jahr geplanten Tournee das Motto „What’s another Year?“ vorangestellt. Denn so heißt der von Shay Healy geschriebene Song, mit dem der irische Musiker 1980 den Eurovision Song Contest gewonnen hat. Dieser erste Sieg jährt sich 2020 zum 40. Mal – Grund genug zum Feiern. Jetzt allerdings hat Logan bekannt gegeben, dass er die Tour auf 2021 verschieben wird. Das Jubiläum ist dann nicht mehr ganz so rund. Aber wie Johnny Logan schon 1980 wusste, macht das überhaupt nichts. „What’s another Year?“ Richtig, ein Jahr mehr oder weniger spielt keine Rolle.

Seine „Irish Soul Tour“ tritt der Bühnenveteran also erst 2021 an. Die Fans werden sich sicher gedulden, denn immerhin blickt Johnny Logan bei der Tournee auf vier Jahrzehnte abwechslungsreicher Musik zurück. Dabei assoziiert man ihn bis heute mit dem Eurovision Song Contest, und das mit gutem Grund. Seinen Erfolg von 1980 konnte Logan gleich zwei mal wiederholen: 1987 hat er mit dem Lied „Hold me now“ erneut gewonnen. Und 1992 hat Linda Martin den Preis mit einem von Logan komponierten Song geholt.

„Manchmal fühlt es sich wie vor 40 Jahren an, und manchmal, als wäre es gestern gewesen“, sagt der Musiker selbst. „Ich schaue zurück auf eine unglaubliche Karriere mit so vielen Höhepunkten, die ich mir niemals erträumt hätte. Aber ich habe und werde niemals vergessen, wo alles begann. Mit den Worten in Shay Healy’s Song: Was ist schon noch ein weiteres Jahr?“

Die „Irish Soul Tour“ beginnt am 26. Oktober 2021 in Augsburg. Tickets gibt es bei Eventim zu holen.