Zum Inhalt springen

Alben der Woche: Diese neuen Releases solltest du nicht verpassen!

Hot Chip by Mathilda Hill Jenkins
Die Jungs von Hot Chip erfinden sich immer wieder neu. Ihr neustes Album heißt „Freakout/Release“.Foto: Mathilda Hill Jenkins

Wir haben für dich drei neue Releases, die du diese Woche nicht verpassen solltest – darunter Hot Chip

Es ist Freitag, und das heißt: endlich neue Alben! Egal ob Top oder Flop, kulturnews verrät dir, welche neuen Releases du diese Woche auf keinen Fall verpassen solltest und warum …

„Freakout/Release“ von Hot Chip

Joe Goddard von Hot Chip verrät kulturnews, dass es in der Musik vor allem um Kontrollverlust geht – und da hat er beim neuen Album „Freakout/Release“ auch schon mal ganz gezielt nachgeholfen. Lies hier das ganze Interview mit dem Hot-Chip-Frontman.

„Freakout/Release“ bei Amazon kaufen.

„Die neue Heiterkeit“ von Sophia Blenda

Als Sängerin der Wiener Band Culk werden die Verdienste von Sophie Löw nicht immer gewürdigt. Auch deshalb verwandelt sie sich jetzt mit dem Solodebüt „Die neue Heiterkeit“ in Sophia Blenda. Wir haben mit Sophia Blenda über ihr Soloprojekt gesprochen, hier das gesamte Interview.

„Die neue Heiterkeit“ bei Amazon kaufen.

„Close to Home“ von Aitch

<a href=Aitch“ width=“150″ height=“150″ />

Der 22-jährige Rapper aus Manchester veröffentlicht mit „Close to Home“ bereits sein drittes Album. Dass er zu den aktuell interessantesten Grime-Acts gehört, beweisen Features mit Grime-Legenden Giggs und Stormzy.

„Close to Home“ bei jpc kaufen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden