Bücher

Olivia Wenzel: 1000 Serpentinen Angst

Olivia Wenzel: 1000 Serpentinen Angst

Wie zuletzt angekündigt liefert Jonah mit Olivia Wenzels Erstling „1000 Serpentinen Angst“ das „Feel bad“-Pendant zu Carstens „Feel good“-Podcast über James Gould-Bourns „Pandatage“.

In dem Debütroman der 35-jährigen Wenzel  zerfällt die Protagonistin in etliche Identitäten: schwarz, weiß, Frau, queer, ostdeutsch.  Das überwiegend in Dialogform geschriebene Buch erlaubt es den Leser*innen tief in die Perspektive der Hauptfigur einzutauchen – und sich so differenziert mit Identitäten, Repression und Privilegien auseinanderzusetzen.

Im Wechsel mit dem Krimi-Podcast Hardboiled Heuner erscheint das Büchergespräch alle zwei Wochen auf kulturnews.de, Spotify und Deezer.

Die Rezension von „1000 Serpentinen Angst“ gibt es hier.