Zum Inhalt springen

Streaming-Tipps: Neue Serien der Woche mit „Die Ringe der Macht“, „Minx“ …

Der Herr der Ringe Die Ringe der Macht The Rings of Power
„The Rings of Power – Die Ringe der Macht“ ist eine langersehnte Prequel-Serie zu „Herr der Ringe“.Foto: © Amazon Studios

Streaming-Tipps: Wir haben für dich fünf neue Serien, die diese Woche gestartet sind – darunter „Die Ringe der Macht“

Füße hoch und gemütlich auf der Couch eine Serie schauen. Doch was will ich eigentlich gucken? Streaming-Dienste und Serien gibt’s inzwischen wie Sand am Meer: Netflix, Amazon Prime, Sky Ticket früher, jetzt Wow, Disney+ und die Mediatheken – da kann man schnell mal den Überblick verlieren, welche sehenswerten Serien aktuell so angeboten werden. kulturnews hat für euch fünf lohnenswerte neue Serien, die in dieser Woche veröffentlicht wurden.

Neue Serien: „Minx“ auf RTL+

Minx zeigt schon in der ersten Folge, wie die Nähe von ernsten Themen und seichten, frauenfeindlichen Jokes ein Spannungsfeld erzeugt, das sowohl pointentauglich als auch emanzipativ ist. Dann beginnt der Kulturkampf …

Ab sofort auf RTL+

Streaming-Tipps: „Tod und Spiele – München 72“ in der ARD-Mediathek

Tod und Spiele München 1972 Schwarzer September

Der Vierteiler Tod und Spiele – München 72 widmet sich zunächst dem Konzept der Olympischen Spiele in München: Die Olympischen Spiele von Berlin 1936 sollten vergessen gemacht werden. Offenheit, Herzlichkeit und Freude sollten die Spiele prägen. Auf der Strecke blieb dabei der Aspekt der Sicherheit.

Ab sofort in der ARD-Mediathek

Herr der Ringe: „Die Ringe der Macht“ auf Amazon Prime

Die Ringe der Macht beginnt während einer Zeit des Friedens in Mittelerde, der allerdings nicht sicher ist. Es ist das sogenannte „Zweite Zeitalter“ von Mittelerde. Es werden Allianzen geschmiedet, um das Wiederauftauchen des Bösen zu verhindern, doch gleichzeitig ist das Bündnis so breit angelegt, dass die Charaktere aller Beteiligten sehr unterschiedlich sind, zu unterschiedlich vielleicht für ein Gelingen der Allianz.

Ab sofort auf Amazon Prime

„Thirteen – Ein gestohlenes Leben“ in der ARD-Mediathek

Die fünfteilige Miniserie Thirteen – Ein gestohlenes Leben erzählt eine Entführungsgeschichte aus der Opferperspektive – und stellt so die von Traumata durchzogene Realität von Ivy Moxam (Jodie Comer bekannt aus „Killing Eve“) in den Mittelpunkt.

Ab sofort in der ARD-Mediathek

„The undeclared War“ auf Sky und Wow

The Undeclared War ist eine Near-Future-Serie: Wir schreiben das Jahr 2024, es sind nur noch wenige Tage bis zu den Parlamentswahlen, die durch den Cyber-Angriff in Gefahr sind. Boris Johnson ist vor 15 Monaten von einem Widersacher aus der eigenen Partei gestürzt worden.

Ab sofort auf Sky Q und Wow

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden