MUSIK

Joe Bonamassa: Weltweites Konzert

Joe Bonamassa im Livestream-Konzert
Foto: Jim Herrington

Diesen Sonntag, den 20. September, wird Joe Bonamassa ein Konzert geben. Aber es ist nicht irgendein Konzert, sondern eine Show im ikonischen Ryman Auditorium in Nashville. Dort sind praktisch alle Countrystars von Dolly Parton bis Johnny Cash, aber auch der Wu-Tang Clan aufgetreten. Doch das ist noch nicht alles: Zusätzlich wird die Show als Livestream übertragen und ist insofern für Fans auf der ganzen Welt zugänglich. Seht euch den Trailer zum Konzert unten auf unserer Seite an.

Zum ersten Mal wird Bonamassa Songs seines kommenden Albums „Royal Tea“ live spielen. Weil die Platte erst am 23. Oktober erscheint, ist es für Fans also die einzige Möglichkeit, die Lieder vorab zu hören. Zusätzlich gibt Joe Auszüge aus seinem Jubiläumsalbum „A new Day now“ zum Besten, das im August erschienen ist. Im Anschluss gibt es eine Afterparty, bei der mehrere aufstrebende Bluesrocker*innen das Konzert zum Abschluss bringen. Das Event trägt den Titel „Joe Bonamassa live in Concert worldwide“.

Joe Bonamassa liegt das Überleben seiner Lieblingsmusik am Herzen. Daher wird das Konzert von seiner gemeinnützigen Organisation Keeping The Blues Alive Foundation organisiert. Teile der Einnahmen kommen Musiker*innen zugute, die wegen der Pandemie finanzielle Schwierigkeiten haben.

Tickets zur Show können hier erstanden werden. Sie kommen in vier verschiedenen Ausführungen, die vom simplen Konzertticket zur VIP-Version mit allerlei Special Features reichen. Die Show beginnt am 20. 9. um 22 Uhr deutscher Zeitrechnung.